Erfolgreicher Saisonauftakt in Langhessen

Nach Beginn der Sommerferien zeigten sich die Judoka vom SV Einheit Altenburg wieder in Hochform. Bei dem Turnier, an dem über 200 Sportler in den Altersklasse U11 bis U18 teilnahmen, konnten sich fast alle Altenburger Judoka für einen Podiumsplatz qualifizieren.

 

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Hans Frieden. Gerade 8 Sekunden brauchte der erst 9- jährige, um seinen ersten Kampf für sich zu entscheiden. Lediglich im Finale unterlag er nur knapp seinem Gegner und belegte damit einen sehr guten 2. Platz.

 

 

Am Ende fehlten den Altenburgern nur wenige Punkte, um sich in der Mannschaftswertung zu platzieren. Die Trainer und Betreuer zeigten sich mit der Leistung ihrer Schützlinge mehr als zufrieden.

 

 

-Ulf Rackow

 


Leonie Mähler für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Nach den Plazierungen bei den Bezirks- und Landesmeisterschaften, hat sich Leonie Mähler von SV Einheit Altenburg für die Teilnahme bei den Mitteldeutschen Meitsrschaften qualifiziert. Diese fanden am 17.02.2018 in Schönbeck statt. Leonie startete bei den unter 18 Jährigen in der Gewichtsklasse bis 44 kg und stand damit drei Gegnerinnen gegenüber. Nachdem sie ihren ersten Kampf gegen die spätere Mitteldeutsche Meisterin aus Jena verlor, bezwang sie ihre nächste Gegnerin souverän. Nach Punktegleichstand musste sie den bis dahin 2. Platz in der Gesamtwertung verteidigen. Jedoch hatten die harten Vorkämpfe und eine leider noch nicht vollständig auskurierte Erkältung ihre Spuren hinterlassen und sie verlor den Kampf um Platz 2. Ihr Trainer zeigte sich aber hoch zufrieden und stolz, den Leonie hat sich von Wettkampf zu Wettkampf gesteigert und konnte so einen hervorragenden 3. Platz belegen. Damit löste sie auch ihre Fahrkarte zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am 04.03.2018 in Herne. Ihre Trainingskameraden vom SV Einheit Altenburg sowie die Trainer wünschen ihr alles Gute und sind stolz auf ihre "kleine Große".

 

-Thomas Humann


Judoka vom SV Einheit Altenburg bei Landesmeiterschaft erfolgreich

Nach der Teilnahme von Julius Endtmann, Jenny Lummer und Leonie Mähler an den Bezirks-Einzel-Meisterschaften (BEM) konnten sich die Mädchen erfolgreich für die Landes-Einzel-Meisterschaften (LEM U18) qualifizieren!

Julius kam bei den BEM 66 Kilogramm leider nicht aus seiner Gruppe raus, da er auf den späteren Meister und im zweiten Kampf auf den Vizemeister traf und leider verlor. Dafür haben sich die Mädchen mit einem dritten Platz von Jenny und einem zweiten Platz von Leonie für die LEM qualifiziert.

Bei der LEM hatte Jenny großes Pech mit der stärksten Gruppe bis 57 Kilogramm. Sie konnte sich leider nicht für die Mitteldeutsche Meisterschaft qualifizieren. Da sah es bei Leonie etwas besser aus. In der Gewichtsklasse bis 44 Kilogramm hat sie es geschafft sich für die Mitteldeutsche Meisterschaft in Schönbeck zu qualifizieren. Der Verein und der Betreuer haben sich über das erreichte Ziel sehr gefreut. Wir wünschen ihr viel Erfolg bei dem am 17. Februar stattfinden Turnier. Zu erwähnen ist auch, dass der Altenburger, Lucas Maque, der heute am Sportgymnasium trainiert und für den JCL startet, in seiner Gewichtsklasse Landesmeister wurde. Lucas begann seine sportliche Laufbahn beim SV Einheit Altenburg.

 

-Thomas Humann